Allgemeine Anregung oder gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen mit physikalischen, naturgegebenen Mitteln.
Am gängigsten sind die Behandlung  mit Wärme (Rotlicht, Naturmoor, Fango), Eis,  Elektrizität (Elektrotherapie) und Ultraschall.
In der Regel soll eine Mehrdurchblutung im Gewebe zur Verbesserung des Stoffwechsels erzielt werden. Eine Sonderform stellt die Elektrogymnastik dar. Hier wird ein gelähmter oder geschwächter Muskel durch Elektrostimulation trainiert oder erhalten.

THERAPIEZENTRUM BITTNER
Physiotherapie und Osteopathie

Alleestrasse 37
56566 Neuwied

t: 02622-13673
f: 02622-923619
Impressum    |    Datenschutz
Physikalische Therapie
Webdesign & Redaktionssystem (CMS) by cybox koblenz